Datenschutzerklärung

der WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG

1. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen, die von WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG verfolgt werden sowie Kategorien von Empfängern

1.1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können die Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wir fragen personenbezogene Daten lediglich im Rahmen von Kontaktformularen oder unseres Online-Angebots rechtmäßig nach Artikel 6 DSGVO ab. Im Folgenden wird erläutert, in welchen Fällen personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden und zu welchem Zweck das geschieht.

1.1.1. WEINMANN Emergency-Portal

Als Kunde oder Lieferant haben Sie die Möglichkeit, einen Login-Zugang zum WEINMANN Emergency-Portal zu beantragen. Das WEINMANN Emergency-Portal bietet Kunden einen Überblick über Ihre offenen Aufträge, gekaufte Geräte und vieles mehr. Lieferanten können unter anderem Ihre Plankarte oder Obligos einsehen. Eine genaue Auflistung des Funktionsumfangs finden Sie hier.

Bei der Beantragung bzw. Wiederherstellung Ihres Login-Zugangs werden personenbezogene Daten abgefragt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die erhobenen Daten werden zur Vermeidung von Betrugsfällen mit bereits vorliegenden Daten abgeglichen und im Rahmen der bestehenden Geschäftsbeziehung gespeichert. Ausführliche Details können Sie in den Informationen zur Datenverarbeitung von Kunden und Lieferanten (B2B) nachlesen.

1.1.2. ResQademy von WEINMANN Emergency

Die ResQademy von WEINMANN Emergency ist eine eLearning-Plattform, auf der Produktinformationen unter anderem zum Erlangen bestimmter Qualifikationen angeboten werden. Bei jedem Zugriff auf die Inhalte in der ResQademy werden Daten zu statistischen Zwecken und zur Durchführung vertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO verarbeitet. Der einzelne Benutzer bleibt hierbei anonym: Name der angefragten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Browsertyp und IP-Adresse. Sofern Sie sich bei der ResQademy anmelden/einloggen, können wir diese Protokolldaten dem angemeldeten Nutzer zuordnen. Dies ist für die Bereitstellung bzw. Inanspruchnahme des Angebots erforderlich. Diese Informationen werden nicht für weitere, wie z. B. werbliche, Zwecke genutzt.

1.1.3. Newsletter

WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für den Newsletter anzumelden. Der Newsletter liefert Ihnen Informationen zu Produkt-Neuheiten, Produkt-Erweiterungen, Kongress- und Messe-Auftritten sowie aktuelle News rund um das Unternehmen.

Die Versendung des Newsletters erfolgt erst, wenn Sie die Anmeldung nach dem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren bestätigen: Nachdem Sie dem Erhalt des Newsletters auf der Website eingewilligt haben, wird Ihnen ein Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse übersendet. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in den Newsletter-Verteiler aufgenommen. Auf diese Weise gehen wir sicher, dass bei der Anmeldung keine Fehler unterlaufen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ausführliche Details können Sie in den Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements nachlesen.

1.1.4. White Paper

Auf unserer Website können Sie White Paper kostenfrei herunterladen. Unter einem White Paper versteht man eine Informationssammlung zu einem spezifischen Thema. Die von uns zum Download bereit gestellten White Paper behandeln wissenschaftlich aufbereitete Inhalte.

Die Zusendung des White Papers erfolgt erst, wenn Sie Ihre Zustimmung nach dem Double-Opt-In-Verfahren bestätigen: Für die Zusendung wird die Angabe zu Ihrem Vornamen, Nachnamen und Ihrer E-Mail-Adresse benötigt. Die Angabe weiterer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Nachdem Sie den Erhalt des White Papers angefordert haben, übersenden wir Ihnen einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, können Sie das White Paper direkt auf der Website aufrufen und herunterladen. Zusätzlich erhalten Sie eine weitere E-Mail mit einem Link zum White Paper – so können Sie das White Paper auch zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Mit Ihrer Einwilligung stimmen Sie auch der Kontaktaufnahme durch einen Mitarbeiter der WEINMANN-Gruppe zu. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Ausführliche Details können Sie in den Informationen zur Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme nachlesen.

1.1.5. Kontaktformular CCSV

Chest Compression Synchronized Ventilation, abgekürzt CCSV, ist ein von WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG entwickelter und patentierter Beatmungsmodus. Auf einer FAQ-Seite haben wir die wichtigsten Informationen zum medizinischen Hintergrund und zur Anwendung dieses Beatmungsmodus zusammengestellt. Bleibt eine Frage unbeantwortet, kann uns diese Information am Ende der Seite über ein Kontaktformular mitgeteilt werden.

Im Kontaktformular werden personenbezogene Daten abgefragt. Mit dem Versand des Kontaktformulars wird Ihre Anfrage an den zuständigen Produktmanager geschickt. Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Angabe Ihrer Daten gibt uns die Möglichkeit, im Bedarfsfall konkret auf Ihr Feedback einzugehen und die Liste an FAQs zu erweitern. Damit tragen Sie einen wertvollen Beitrag zu einer sichereren Anwendung des CCSV-Modus bei.

1.1.6. Online-Bewerbung

WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bewerbung online über die Website abzuschicken. Die Datenverarbeitung dient dem Zwecke einer fundierten Personalentscheidung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Bewerbung gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ausführliche Details können Sie in den Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nachlesen.

1.1.7. Service-Trainings

Service-Trainings befähigen Sie, selbstständig Wartungen, Prüfungen und Reparaturen an einem WEINMANN Emergency Gerät durchzuführen. Eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung (Zertifizierung) erteilt Ihnen die offizielle Befugnis, diese Service-Leistungen auch an dem entsprechenden Gerätemodell zu tätigen.

Bei der Anmeldung zu Service-Trainings werden personenbezogene Daten abgefragt. Dies geschieht zur Erfüllung des Vertrags bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten werden in elektronischer Form gespeichert und verarbeitet. Ausführliche Details können Sie in den Informationen zur Datenverarbeitung von Kunden und Lieferanten (B2B) nachlesen.

1.1.8. Fachinformationen

Angestellte von Unternehmen, die eine Geschäftsbeziehung mit WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG pflegen, können über sogenannte Fachinformationen zu Produkt-Neuheiten und -Änderungen auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Die Versendung der Fachinformationen erfolgt erst, wenn Sie die Anmeldung nach dem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren bestätigen: Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt und abgeschickt haben, wird Ihnen ein Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse übersendet. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, werden Ihre Daten an unsere Software-Lösung übertragen. Die erhobenen Daten werden zur Vermeidung von Betrugsfällen mit bereits vorliegenden Daten abgeglichen. Sofern die erhobenen Daten Ihnen als Person zugeordnet werden können und Ihr Arbeitgeber eine aktive Geschäftsbeziehung zu WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG pflegt, wird Ihre E-Mail-Adresse in den Verteiler für Fachinformationen aufgenommen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ausführliche Details können Sie in den Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Abonnements von Fachinformationen nachlesen.

1.2. Onlineauftritt und Webseitenoptimierung

1.2.1. Protokollierung

Bei jedem Zugriff auf diese Website werden Protokolle zu statistischen Zwecken erstellt und verarbeitet, wobei der einzelne Benutzer hierbei anonym bleibt:

  • Referrer (Seite, von deren Link Sie zu dieser Website gelangt sind)
  • IP-Adresse des verwendeten Endgeräts (zur Bestimmung des Herkunftslands und zur Auswertung des Providers)
  • Browser, Betriebssystem, installierte Plug-ins und Bildschirmauflösung
  • Aufenthaltszeit auf den Seiten sowie das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs

Die genannten Daten werden auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden umgehend gelöscht, wenn sie zur Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch nach 50 Monaten.

1.2.2. Nutzung von Cookies

Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die durch den Browser erstellt und auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone oder ähnliches) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen zur Benutzung unserer Website gespeichert. Ausführliche Details können Sie in unserer Cookie-Erklärung nachlesen.

1.2.3. Haftung für eigene Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

1.2.4. Google Tag Manager

WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG nutzt den Google Tag Manager der Google LLC im berechtigten Interesse der Webseitenoptimierung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mithilfe dieser Software-Lösung können Website-Tags zentral über die Google Tag Manager Oberfläche verwaltet werden – Tags von Google (beispielsweise der Google Analytics Tag) aber auch Tags von Drittanbietern. Ein Tag ist ein JavaScript-Snippet, mittels dessen Informationen an Dritte gesendet werden, beispielsweise an Google. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager ist eine cookielose Domain und dient lediglich der Implementierung von Tags. Der Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese ermittelten Daten nicht zu, sondern reicht die Daten über das Tag an den jeweiligen Anbieter des jeweils genutzten Tags (Google LLC) durch.

Informationen darüber, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die jeweiligen Tags widerrufen können, finden Sie in der Cookie-Erklärung.

Opt-out: Falls Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben und Sie dieser zu einem späteren Zeitpunkt widersprechen möchten, können Sie dies tun, indem Sie ein sog. Add-on in Ihrem Browser installieren. Hierzu können Sie dem nachfolgenden Link folgen, der Sie auf die Seite von Google führt: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen löschen und erneut auf unser Overlay-Cookie-Banner klicken.

1.2.5. Matomo (lokal)

Wir verwenden auf unserer Seite den Dienst Matomo (lokal) des Unternehmens InnoCraft Ltd, 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diesen Link anzuzeigen!, Website:  https://matomo.org/. Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich an Server in der europäischen Union.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten stellt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unser berechtigtes Interesse dar. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Erreichung des nachfolgend geschilderten Zwecks.

Matomo wird auf unserer eigenen Serverinfrastruktur gehostet und von uns so konfiguriert, dass eine Datenübertragung an Matomo, die InnoCraft Ltd. oder sonstige Dritte nicht stattfindet. Die Durchführung der Erhebung statistischer Daten dient dazu die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu überwachen und durch Analyse der anonymisierten Benutzerströme zu optimieren. So können wir identifizieren, welche Inhalte für unsere Seitenbesucher und Nutzer relevant sind und unser Angebot diesbezüglich ausbauen. Aus den erhobenen Daten können wir zudem anonyme Nutzungsprofile erstellen und allgemeine statistische Informationen auslesen. Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden ohne gesondert Einwilligung nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Zur Verarbeitung selbst erhebt der Dienst bzw. wir folgende Daten: Teile Ihrer IP-Adresse in anonymisierter Form, Nutzeraktivitäten (z.B. Referrer-Links, die Verweildauer auf bestimmten URLs, Clickstream, Warenkorb- bzw. Bestell-IDs), Daten über Ihre Browsereinstellungen, Anbieter des Browsers, Browserversion, Bildschirmauflösung und das verwendete Betriebssystem.

Die Datenerfassung durch unsere lokale Matomo Instanz ist zudem datenschutzfreundlich eingestellt. Erfasste IP Adressen werden vor der Erhebung und Verarbeitung anonymisiert. Ebenfalls haben wir in Matomo die „Do Not Track Preference“ aktiviert. Diese sorgt dafür, dass eine „Do not Track“-Anforderung Ihres Browsers beim Seitenaufruf unserer Webseite von Matomo beachtet wird und, unabhängig von unseren weiteren Maßnahmen, eine Erfassung des Seitennutzers nicht erfolgt. Sie können eine Erfassung durch Matomo jederzeit durch aktivieren der „Do Not Track“-Einstellung des Browsers unterbinden.

Im Hinblick auf die Verarbeitung steht Ihnen das in Art. 21 aufgeführte Widerspruchsrecht zu. Nähere Informationen finden Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise.

Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen des Anbieters unter  https://matomo.org/faq/general/faq_18254/.

2. Einbindung externer Inhalte

Um unseren Websitebesuchern alle Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen anbieten zu können, sind wir zum Teil darauf angewiesen, Inhalte anderer Anbieter auf unserer Website einzubinden. Im Folgenden klären wir Sie darüber auf.

2.1. Plug-ins

Auf unserer Website nutzen wir verschiedene Plug-ins anderer Dienstleister. Ein Plug-in ist eine Software-Komponente, die es erlaubt, externe Inhalte auf der eigenen Website darzustellen. Nachfolgend informieren wir Sie darüber.

2.1.1. Google Maps

Auf der Seite Über uns können Sie sich den Eingangsbereich unseres Hauptsitzes in Hamburg, Deutschland, in einem 360°-Rundgang anschauen. Diese Visualisierung wird auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch ein Plug-in von Google Maps ermöglicht.

Google Maps wird zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtplänen genutzt, die Ihnen die Anreise erleichtern. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die Nutzung wird Ihnen entsprechend kenntlich gemacht. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, auf der Google Maps eingebettet ist, wird eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und Ihre IP und Browserdaten an Google übermittelt. Durch die Nutzung dieses Service erklären Sie sich zudem mit der Verarbeitung der dabei von Ihnen eingegebenen Daten durch Google einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

2.1.2. YouTube

Zum Abspielen von Videos auf unserer Website nutzen wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ein Plug-in von YouTube. Dies ist als berechtigtes Interesse anzusehen. Betreiber ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie unsere mit den YouTube-Plug-in ausgestattete Webseite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server Ihre IP Adresse mitgeteilt sowie welche unserer Seiten Sie besucht haben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie ein YouTube-Benutzerkonto führen oder nicht. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube zudem, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

2.2. Social Media Links

Auf unserer Website ist zwischen den eigenen Inhalten und den Querverweisen („Links“), die auf bereitgehaltene Inhalte anderer Anbieter verlinken, zu unterscheiden. Auf deren Inhalt haben wir keinen Einfluss. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

2.2.1. Facebook

Unsere Website verlinkt auf die Facebook Website. Betreiber der Seiten ist die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Anstelle von Facebook Plug-ins haben wir uns entschieden, lediglich auf Facebook zu verlinken, damit bei Besuch unserer Website nicht automatisch personenbezogene Daten von Ihnen an Facebook übermittelt werden. Diese technische Lösung verhindert auch, dass von uns diesbezüglich automatisch personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden. Durch die Verlinkung verarbeitet Facebook Ihre personenbezogenen Daten auch erst, wenn Sie aktiv auf den Facebook Button klicken und gleichzeitig in Ihrem Facebook Account eingeloggt sind. Wir haben keinen Einfluss auf die Art und den Umfang Ihrer personenbezogenen Daten, die durch Facebook verarbeitet werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/about/privacy