WEINMANN Duales Studium

Duales Studium

bei WEINMANN

Duales Studium

Karrierestart mit WEINMANN Emergency – durchatmen und durchstarten...

… in einem Umfeld gesunden Wachstums und wegweisender Innovationen: bei WEINMANN Emergency!

Als inhabergeführtes Familienunternehmen steht für uns die langfristige Sicherung des Unternehmens an erster Stelle. Wir wollen weiter wachsen und unsere Marktposition national wie international ausbauen. Dafür brauchen wir engagierte, begeisterungsfähige und leistungsbereite Menschen mit Sinn für Eigenverantwortung.

Unsere künftigen Mitarbeiter und Führungskräfte wollen wir selber ausbilden und weiterentwickeln. Dabei stehen spannende Ausbildungsinhalte, Projekttätigkeiten sowie Auslandsaufenthalte auf dem Programm.

Wir bieten verschiedene duale Studiengänge an.

Vorteile des Dualen Studiums bei WEINMANN:

  • Umfangreiche Praxis- und Berufserfahrung schon während des Studiums

  • Optimale Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter während des gesamten Studiums

  • Mitgestaltung der Ausbildung

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

  • Auslandsaufenthalt möglich

  • Attraktive Bezahlung während der Theorie- und Praxisphasen

Duales Studium bei WEINMANN

Duale Studiengänge

Studium und Theorie oder Ausbildung und Praxis? – Die Kombination aus beidem ist das beste Rezept für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben.

Sie möchten nicht nur einen international anerkannten Hochschulabschluss erlangen, sondern auch erste Berufserfahrungen – auch im Ausland – sammeln und die Geschäftsprozesse des Weltmarktes intensiv kennen lernen?

In Kooperation mit der „Nordakademie – Hochschule der Wirtschaft“ in Elmshorn bieten wir Ihnen Ausbildungsplätze für folgenden dualen Studiengang an:

  • Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen

Außerdem kooperieren wir mit der Technischen Universität Hamburg innerhalb der folgenden Studiengänge:

  • Informatik-Ingenieurwesen

  • Mechatronik

Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen

Dieser Studiengang bietet viel Abwechslung. Gleichzeitig fordert er die Bereitschaft, sich in zwei unterschiedliche Bereiche hineinzudenken. Da unsere Schwerpunkte in der Forschung und Entwicklung medizintechnischer Produkte sowie deren Vertrieb liegen, ergeben sich viele Schnittstellen zwischen den technischen und kaufmännischen Arbeitsbereichen. Um ihren Anforderungen gerecht zu werden, müssen unsere Mitarbeiter in beiden Bereichen zu Hause sein. 

Wo Sie sich letztendlich etablieren, ob z. B. im Supply Chain Management, im Patentwesen oder im Produktmanagement, wird sich mit Sicherheit zeigen. Denn um das für Sie optimale Tätigkeitsfeld zu finden, lernen Sie während Ihrer Ausbildung das gesamte Unternehmen im In- und Ausland kennen. 

Bewerbungszeitraum:

  • bis Mitte November des Vorjahres

Ausbildungsbeginn:

  • 1. Oktober

Ausbildungsdauer:

  • 3 ½ Jahre

Ausbildungsorte:

  • Hamburg, Henstedt-Ulzburg, Elmshorn und Tochterunternehmen weltweit

Anforderungen:

  • Hochschulreife mit sehr guten bis guten Noten in Deutsch, Mathematik, Physik und Englisch
  • Affinität zu Naturwissenschaften
  • Interesse an Wirtschaft und für Technik
  • erste Einblicke in Unternehmen über Praktika oder Nebenjobs
  • sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse und Idealerweise Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache
  • inner- oder außerschulisches Engagement
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung
  • Interesse an Auslandseinsätzen bei unseren Tochterunternehmen
  • Der Bewerbung ist das Ergebnis des Auswahltests der Nordakademie beizulegen (siehe Homepage der Nordakademie unter der Rubrik Bewerbungsverfahren), da diese sonst leider nicht bei der Auswahl berücksichtigt werden kann.

Informatik-Ingenieurwesen

In Kooperation mit der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und im Rahmen des Programms dual @ TUHH suchen wir Sie als Auszubildenden (m/w/d) für den Studiengang Informatik-Ingenieurwesen (Bachelor und anschließend Master) an unserem Standort in Hamburg. 

Dieser relativ neue Studiengang ist zurzeit die einzige Gelegenheit, das Ingenieursstudium mit dem Informatikstudium zu kombinieren. Gerade dieses Know-How wird bei uns im Forschungs- und Entwicklungsbereich dringend benötigt – und bietet Ihnen daher hervorragende Übernahmechancen und langfristig gute persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserem international ausgerichteten Unternehmen. 

Die Vorteile des Programms dual @ TUHH zeigen sich in den folgenden Punkten:

  • Umfassende Einblicke in die verschiedenen Bereiche von Research + Development - von Maschinenbau und Elektrotechnik bis hin zu Informatik
  • Reguläres Studium während der Vorlesungszeit an der Technischen Universität Hamburg (TUHH)
  • Praxisphasen in unserem Unternehmen während der vorlesungsfreien Zeit
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch eine monatliche Vergütung 
  • Die Möglichkeit, ein Auslandssemester über die TUHH zu absolvieren
  • Im letzten Semester des Bachelor-Studiums schreiben Sie in unserem Unternehmen Ihre Bachelor-Thesis und haben im Anschluss die Möglichkeit, Ihren Master in einem zweijährigen Studium zu absolvieren
  • Nach erfolgreichem Studium besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerben Sie sich an der TUHH um einen Studienplatz Informatik-Ingenieurwesen. Bitte beachten Sie dafür die Bewerbungsfristen der Universität. Parallel dazu bewerben Sie sich bitte bei uns um das Infotronik-Programm mit Studienförderung.

Ausbildungsbeginn:

  • 1. Oktober

Ausbildungsdauer:

  • Bachelor 3 Jahre, Master 2 Jahre

Anforderungen: 

  • Hochschulreife mit sehr guten Noten in Deutsch, Mathematik, Physik und Englisch
  • Interesse für Informatik als auch für Technik
  • Erste Software und Programmierkenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse 
  • Inner- oder außerschulisches Engagement
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung
     

Mechatronik

In Kooperation mit der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und im Rahmen des Programms dual @ TUHH suchen wir Sie als Auszubildenden (m/w/d) für den Studiengang Mechatronik (Bachelor und anschließend Master) an unserem Standort in Hamburg. 

Die Planung, Berechnung und Konstruktion von Anlagen, Geräten und Maschinen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten sind Schwerpunkte des Studiengangs und bereiten Sie optimal auf die Praxis in unserem Forschungs- und Entwicklungsbereich nach dem Studium vor – und bietet Ihnen daher hervorragende und langfristige Entwicklungsmöglichkeiten. 

Die Vorteile des Programms dual @ TUHH zeigen sich in den folgenden Punkten:

  • Umfassende Einblicke in die verschiedenen Bereiche von Research + Development - von Maschinenbau und Elektrotechnik bis hin zu Informatik
  • Reguläres Studium während der Vorlesungszeit an der Technischen Universität Hamburg (TUHH)
  • Praxisphasen in unserem Unternehmen während der vorlesungsfreien Zeit
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch eine monatliche Vergütung 
  • Die Möglichkeit, ein Auslandssemester über die TUHH zu absolvieren
  • Im letzten Semester des Bachelor-Studiums schreiben Sie in unserem Unternehmen Ihre Bachelor-Thesis und haben im Anschluss die Möglichkeit, Ihren Master in einem zweijährigen Studium zu absolvieren
  • Nach erfolgreichem Studium besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerben Sie sich an der TUHH um einen Studienplatz Mechatronik zum Wintersemester. Bitte beachten Sie dafür die Bewerbungsfristen der Universität. Parallel dazu bewerben Sie sich bitte bei uns um das duale Studium Mechatronik.

Ausbildungsbeginn:

  • 1. Oktober

Ausbildungsdauer:

  • Bachelor 3 Jahre, Master 2 Jahre

Anforderungen:

  • Hochschulreife mit sehr guten Noten in Deutsch, Mathematik, Physik und Englisch
  • Interesse an Informatik und Technik sowie erste Einblicke in beide Bereiche über Wettbewerbe, Praktika oder Nebenjobs
  • Leistungskurse, die Ihre Affinität zu Naturwissenschaften widerspiegeln
  • selbstverständlicher Umgang mit Microsoft Office Anwendungen
  • sehr gute Englischkenntnisse 
  • inner- oder außerschulisches Engagement
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung