Notfallrucksack beim Notfalleinsatz

Notfallrucksack

Notfallrucksack

Mit den Notfallrucksäcken RESCUE-PACK haben Sie die Hände frei auf dem Weg zum Einsatzort.

Notfallrucksack

Ihre Notfallausrüstung

für den Einsatz

Die Notfallrucksäcke RESCUE-PACK sind leicht und extrem robust. Sie vereinen die Vorteile des ULMER KOFFERs mit denen eines Rucksacks: Die Notfallausrüstung ist übersichtlich und geordnet verstaut während Sie gleichzeitig die Hände frei haben auf dem Weg zum Einsatzort.

Die Notfallrucksäcke gibt es in zwei Größen: RESCUE-PACK I und RESCUE-PACK. Entscheiden Sie selbst, welche Größe Sie benötigen.

Der Notfallrucksack ist spritzwassergeschützt aus einem hochwertigen und robusten Material. Das macht ihn besonders widerstandsfähig. Durch die sichtbaren Reflexionsstreifen ist der Notfallrucksack bei Dämmerung gut zu sehen und schützt den Träger.

Mit dem intelligenten Ordnungssystem durch optionale Zubehörtaschen können Sie die Notfallausrüstung mitnehmen, die Sie benötigen.

Die Notfallrucksäcke erhalten Sie auch komplett mit Ausstattung. Entweder mit den Grundausstattungen für die Erstversorgung von Notfallpatienten am Notfallort nach DIN 13232 oder mit einer Notfallausrüstung "Light" oder "Pro" je nach Einsatzzweck und Platzangebot.

Equipment according to DIN 13232, parts A + C, in emergency backpack RESCUE-PACK I

Normenkonforme Notfallrucksäcke

Der deutsche Standard für Notfallausrüstung

Die Notfallrucksäcke RESCUE-PACK sind für den Einsatz im Rettungsdienst entwickelt worden. Deshalb erfüllen sie die strengen Anforderungen der DIN 13232 "Notfall-Ausrüstung". Diese Norm legt zum einen Inhalte für verschiedene Notfall-Ausrüstungen fest, zum anderen werden auch durch diese Norm sicherheitstechnische Anforderungen an die Behältnisse und verwendeten Werkstoffe definiert.

Das Behältnis muss z.B. staubdicht, spritzwassergeschützt, temperaturbeständig und beständig gegen Kraftstoffe sein. Nicht nur die DIN 13232 wird von den Notfallrucksäcken erfüllt. RESCUE-PACK und RESCUE-PACK I sind außerdem EN 1789 konform und bei RESCUE-PACK I wurde auch DIN 13155 angewandt.

Zubehör für die Notfallrucksäcke

Für die Notfallrucksäcke von WEINMANN erhalten Sie selbstverständlich auch dazugehörige Ausstattungen. Neben umfangreichen Zubehör bieten wir Ihnen auch komplette Ausstattungs-Sets sowie Zubehör für die Ausstattungen.

  • Laryngoskoptasche

  • Ampullentableaus

  • Zubehörtaschen in verschiedenen Größen

  • Manuelle Absaugpumpe MANUVAC

  • Beatmungsbeutel COMBIBAG oder Silikonbeatmungsbeutel

  • Beatmungsmasken

  • Verbrauchsmaterial-Sets

  • Sets für medizinische Kleinprodukte

  • Sets Ge- und Verbrauchsmaterial nach DIN 13232: Basis (A), Erwachsene (B), Kinder (C)

Ampullarium