CCSV: Die Innovation in der Reanimationsbeatmung

25.04.2019 | Pressemitteilung

(Hamburg) – Nach umfassenden Studien am Tiermodell und erfolgreichen Anwendungen an verschiedenen Rettungsdienststandorten in Deutschland und Österreich, bringt der Medizintechnikhersteller WEINMANN Emergency den innovativen Beatmungsmodus CCSV nun auch für die breite Anwendung auf den Markt. Der speziell für die Reanimation entwickelte Beatmungsmodus appliziert synchron zu jeder Thoraxkompression einen druckkontrollierten Beatmungshub: CCSV steht für Chest Compression Synchronized Ventilation (mit der Thoraxkompression synchronisierte Beatmung). Durch die Anwendung von CCSV verbessern sich Gasaustausch und Hämodynamik nachweislich.

Bei der Herzdruckmassage werden das Herz und die im Thorax befindlichen Lungengefäße komprimiert, wodurch jedoch auch Gasvolumen aus der darunterliegenden Lunge entweicht. Umgeben von weichem Gewebe, lässt sich das Herz somit nur eingeschränkt komprimieren. Der Beatmungsmodus CCSV revolutioniert dieses seit Jahrzehnten angewandte Verfahren. CCSV verändert das Prinzip der Herz-Lungen-Wiederbelebung wie folgt: Der synchronisiert abgegebene Beatmungshub lässt den Druck im Thorax während der Kompressionsphase zusätzlich ansteigen, wodurch kein Gasvolumen entweichen kann und sich so die Zirkulation des Bluts steigern lässt. In der darauffolgenden Dekompressionsphase schaltet das Gerät in die Exspiration, um den venösen Rückstrom zum Herzen nicht zu behindern.

Durch wissenschaftliche Studien lässt sich belegen, dass das Prinzip der Beatmung mit CCSV im Vergleich zur konventionellen Beatmung unter Reanimation (IPPV) zu einer Erhöhung des arteriellen Blutdrucks und zu einer Verbesserung der Oxygenierung und Decarboxylierung führt.

Der Beatmungsmodus CCSV von WEINMANN Emergency lässt sich problemlos in den Reanimationsablauf integrieren und ist mit automatischen Thoraxkompressionsgeräten kompatibel. Dies ist weltweit einmalig.

CCSV ist eine echte Innovation in der Notfallbeatmung während der Reanimation. Der Modus kann einfach in das Beatmungsgerät MEDUMAT Standard² von WEINMANN Emergency integriert und bei Bestandsgeräten nachgerüstet werden.

Dr. Manfred Beham, Leitender Notarzt in Oberwart, Österreich sagt dazu: „CCSV revolutioniert die Reanimationsbeatmung. Eine einfache und doch so geniale Idee.

g
DownloadDownload