MENÜ

Druckminderer und Flowregler für medizinischen Sauerstoff − OXYWAY

Gibt im Notfall Gas

Bild

Robuste, strapazierfähige Leichtgewichte, die ihresgleichen suchen. Das sind die OXYWAY-Druckminderer von WEINMANN Emergency. Speziell für den Einsatz im rauen Notfallalltag entwickelt, geben sie Gas, wenn es drauf ankommt – doch Sie als Anwender bestimmen wieviel. OXYWAY unterstützt Sie bei der optimalen Sauerstoffdosierung. Ob für den Einsatz medizinischer Geräte oder zur direkten Abgabe an Patienten – wählen Sie aus drei individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Typen von Druckminderern oder dem Flowdosierer für zentrale Gasanlagen:


OXYWAY Fast

Im Handumdrehen den richtigen Flow für die Inhalation

Den Flow im Ernstfall schnell und präzise über einen rastenden Drehknopf einstellen – das können Sie mit OXYWAY Fast.

Neun verschiedene Einstellbereiche sind auf die jeweiligen medizinischen Anwendungen abgestimmt und sowohl von vorne als auch von der Seite über gelaserte Zahlen im Handrad ablesbar.

Einfach, präzise, klar – so haben Sie Zeit für das Wesentliche!


OXYWAY Fix

Der Profi für zuverlässige Geräteversorgung

Mit einem freien Flow von 190 l/min am Druckausgang eignet sich OXYWAY Fix III optimal für den zuverlässigen Betrieb Ihres Beatmungsgeräts – und das auf flexible Art und Weise!

Denn die Auswahl des für Sie passenden OXYWAY Fix-Druckminderers richtet sich nach Ihren Anforderungen. Je nach Variante verfügt OXYWAY Fix über einen Druckausgang oder einen Inhalationsausgang.


OXYWAY Fine

Sauerstoff fein dosiert für die Inhalation

OXYWAY Fine hat sich spezialisiert. Dieser Druckminderer eignet sich besonders gut für Einsätze, die eine sehr flexible und bedarfsgerechte Auswahl des Flows zur Sauerstoffinhalation erfordern.


OXYWAY Click

Nutzen Sie den Flow zentraler Gasanlagen

Sie konnten den Patienten am Notfallort stabilisieren und sind nun auf dem Weg ins Krankenhaus? Nutzen Sie die zentrale Gasanlage Ihres Rettungswagens für die weitere Sauerstoffversorgung!