MENÜ

MEDUMAT Transport is SAFE ...

... dank des neuen Hygienefilters

Neu

Multiresistente Keime stellen das gesamte Rettungs- und Klinikwesen vor eine immer größer werdende Herausforderung. Auch die weltweite Verbreitung von epidemisch auftretenden Krankheiten erhöht die Anforderungen an die Hygiene. 

Daher haben wir Beatmung mit MEDUMAT Transport noch sicherer gemacht. Der neue Hygienefilter für den Geräteeingang schützt Ihr Gerät nicht nur vor Staubpartikeln, sondern auch vor einer Kontamination durch Viren und Bakterien. Damit sind Gerät, Anwender und Patient auch während eines Kontaminationstransportes optimal geschützt. Statt einer teuren Überprüfung des Gerätes im Hygienelabor genügt künftig ein einfacher Filterwechsel. 

Ihre Vorteile:

  • Schutz des Gerätes vor Kontamination
  • Mehr Sicherheit für Anwender und Patienten
  • Verbesserung der hygienischen Bedingungen
  • Filterstandzeit von bis zu sechs Monaten
  • Nachrüstung des Filters in Bestandsgeräte möglich

Und so einfach rüsten Sie den Hygieneeingangsfilter nach:

  • Für Geräte mit Seriennummer größer 8000 bestellen Sie einfach das Set WM 15824 unter: +49-(0)40-88 18 96-120 und rüsten Ihren MEDUMAT Transport selbst nach.
  • Für Geräte mit Seriennummer kleiner 8000 bestellen Sie die Umrüstung Ihres MEDUMAT Transport bei unserem technischen Service unter:
    +49-(0)40-88 18 96-122.
    Um die Ausfallzeiten Ihrer Geräte möglichst gering zu halten vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Ansprechpartner im WEINMANN Emergency Mobilservice. 

Tipp: Lassen Sie die Umrüstung des Filters einfach im Rahmen der nächsten STK und Wartung durchführen und sparen Sie so Zeit und Geld.